Jack Spicer / The Holy Grail / Der Heilige Gral, übersetzt von Stefan Ripplinger

jackspicer

„Es ist ein Alptraum. Wie Alice befinden wir uns mitten in einem Spiel, dessen Regeln wir nicht kennen, dessen Feld wir nicht kennen, dessen Mitspieler wir nicht kennen. Und es geht rau zu. Off with their heads! […] Gespielt wird überall bei Spicer. Aber auch wenn in seinen Spielen Welten kollidieren und Latrinenparolen neben erlesener Lyrik, irgendein Tony aus dem Bekanntenkreis neben einem Ritter des Artushofs, Nonsenseverse neben Kriegsgräueln stehen, nirgendwo ist Spicers Spiel Spielerei. „Poetry isn’t for pleasure“, erklärte er 1965, kurz vor seinem frühen Tod, in seinen bedeutenden Vancouver -Lectures. Dichtung besitzt den heiligen Ernst des Spiels. […] Spicer beherrscht diesen Stoff souverän, aber es ist bei weitem nicht sein einziger. Der Sohn eines Kommunisten hat sein Leben stets im Offenen, im Öffentlichen, auf der Straße, in der Kneipe geführt. Diesem Offenen, Öffentlichen öffnen sich die Gedichte. Spicers Freund Robin Blaser sah in der Poetik des Diktats nichts anderes als diese rückhaltlose Offenheit gegenüber dem Außen. So dringen Gassenhauer, Kinderbücher, Klatsch, Krieg in Spicers Texte ein; der Dichter bittet sie an den Spieltisch. Aber er hält sie nicht fest, er dokumentiert nicht, ganz im Gegenteil. All das angesammelte Material wird widersinnig, widersprüchlich, ja oft skandalös neu kombiniert. Das sorgt dafür, dass – widdershins! – der vertraute Sinn in eine unheimliche Schwebe gerät. Was einmal grob und vulgär war, kann unerwartete Subtilität entfalten. Was einmal unschuldig und idyllisch war, zeigt seine Fratze.“ (Stefan Ripplinger in seinem Essay „Ein Grasspiel“)

Advertisements

Ein Gedanke zu “Jack Spicer / The Holy Grail / Der Heilige Gral, übersetzt von Stefan Ripplinger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s