Jan Kuhlbrodt bespricht Mütze #11

Es ist gut, dass es Literaturzeitschriften gibt, und es ist auch gut, dass es das Internet gibt. Denn ohne die Literaturzeitschrift Mütze #11 wäre ich nicht, zumindest nicht zum jetzigen Zeitpunkt, auf Spicer gestoßen, … (Der ganze Text ist auf der Seite der signaturen nachzulesen.)

Advertisements